Leistungssport

Unsere Leistungssport-Abteilung ist das Aushängeschild der Halleschen Rudervereinigung Böllberg/Nelson e. V. Unsere Trainer legen großen Wert darauf, große und kleine Athleten zu verantwortungsbewussten und erfolgreichen Spitzensportlern und Erwachsenen auszubilden. Das gelingt, unserem Leitbild nach, am besten mit Disziplin, Fleiß und der nötigen Portion Ehrgeiz. Diese Werte gibt unser erfahrenes Trainerteam den Sportlern bei der engen Zusammenarbeit an die Hand – genau wie persönlich abgestimmte Trainingspläne, die anhand moderner wissenschaftlicher Erkenntnisse aufgestellt werden.  

Ziel ist es, unsere Sportler fit zu machen für nationale wie internationale Wettkämpfe, aber auch das nötige Rüstzeug für die persönliche Entwicklung mitzugeben. Denn unser Motto lautet: Wir streben stets nach Höchstleistung – sowohl individuell als auch im Team.

Trainingsbetrieb: Montag bis Freitag ab 15.30 Uhr

Unsere Trainer

Frank Köhler
Stützpunktleiter
koehler@hrv-rudern.de

Alin Irincu
Junior A
irincu@hrv-rudern.de

Erhard Günther
Junior B
guenther@hrv-rudern.de

Peter Leinau
Kinderbereich
leinau@hrv-rudern.de

Aktuelles vom Leistungssport

Trainingslager Šibenik 2022

Unsere A-Junioren waren vom 02. bis 18. März im Trainingslager in Šibenik, an der Adriaküste Kroatiens. Die U23 reiste am […]

Ehrung zum „Anschlusstrainer 2021“

Wie jedes Jahr wurden auch 2021 vom LandesSportBund Sachsen-Anhalt e.V. (LSB) die besten Trainer/innen für ihre hervorragenden Leistungen geehrt. Die […]

60. Ruderchallenge in Villach

Am Wochenende des 11. und 12. Septembers haben 19 Sportler/innen der Halleschen Rudervereinigung Böllberg/Nelson bei schönsten Spätsommerwetter erstmals internationale Ruderluft […]

Bundeswettbewerb 2021

Am 04. und 05. September 2021 fand in Salzgitter auf dem Salzgittersee der Bundeswettbewerb (Deutsche Meisterschaft) der 12 bis 14-Jährigen […]

Erfolgreiche JWM in Plovdiv 2021

Endlich wieder zu Hause. Cheftrainer Frank Köhler hat unsere, bei der JWM so erfolgreichen Ruderer/innen, am letzten Dienstag am BER […]