Kinderrudern

Kinderrudern (U15) bildet bei der HRV den Grundstein für unsere ausgezeichnete Nachwuchsarbeit. Das optimale Alter für ihr Kind, um mit dem Rudern anzufangen liegt in der Regel zwischen 10 und 12 Jahren. Aber auch später können die Kleinen mit dem Rudern anfangen. Die Wettbewerbe für das Jungen- und Mädchenrudern gehen über 500 Meter und Langstrecken von meist 3000 Meter. Zur Förderung der körperlichen Entwicklung  werden untertstützend dazu verschiedene Athletikwettkämpfe im Jahr veranstaltet.

Für uns steht beim Kinderrudern Spaß an der Bewegung im Freien zusammen mit anderen Gleichaltrigen im Vordergrund. Dank der Aktivität im Team und gemeinschaftlichen Pflege der wertvollen Bootsmaterialien lehren unsere Trainer den jungen Ruderkameradinnen und -kameraden Verantwortungsbewusstsein, Umsicht, Teamgeist und Disziplin.

Neues vom Kinderrudern

Langstrecke Leipzig

Am 3.11.18 früh 10:00 Uhr war es wieder soweit, die Lanstrecke begann und die Kinder in der Alkersklasse 12 und 13 ruderten die Wettkampfstrecke von 3000m auf den Saale – Leipzig Kanal in Burghausen. Gegen 12 Uhr begannen die Rennen […]

Bundeswettbewerb 2018

Am vergangenen Donnerstag war es endlich soweit, 17 Kinder der HRV Böllberg/Nelson reisten zum 50. Bundeswettbewerb nach München an. Freitag starteten die Langstreckenrennen über 3000m. Hier gelang es allen Booten der HRV eine Medaille in ihren Abteilungen zu gewinnen und sich […]

Ostertrainingslager

Aufgrund der wetterbedingten Absage fand das Ostertrainingslager nicht in Zschornewitz, sondern in Halle auf der Saale statt. Nach der langen Winterpause freuten sich alle Athleten endlich das Ergometer gegen die Ruderboote einzutauschen. Ca. 30 Kinder übten täglich in den Groß- […]

4. Mitteldeutsche Ergometermeisterschaft

Leipzig, 03. März. Der SC DHfK veranstaltete in diesem Jahr zum vierten Mal die Mitteldeutschen Ergometer Meisterschaften und den fünften TK-Hochschulcup. Austragungsort war in diesem Jahr die Sporthalle in der Brüderstraße. Die stimmungsvolle Atmosphäre war dank toller Musik und motivierender Moderation […]